ÖTILLÖ SWIMRUN Weltmeisterschaft in Schweden

65 km Laufen mit Neopren und Paddels, 10 km Schwimmen mit Laufschuhen.

15 Grad kaltes Ostseewasser und 24 Inseln, die es zu durchqueren galt, das bedeutet fast 50 Mal zu wechseln zwischen diesen beiden Disziplinen.



160 Teams aus 21 Ländern UND 3 unserer Athleten

Was für ein unglaubliches Rennen, was für ein Abenteuer!



Auf YouTube findet man einen sehr inspirierenden Zusammenschnitt des diesjährigen Rennens.

Dort heißt es:

„Look around, smile and embrace the moment. Nature, land, water, wind, pleasure and pain. Feel the passion we all share…“

Diese Worte und Bilder lösen Gänsehaut aus. Und das Wissen, um die Härte dieses Rennens und dass sich unsere Athleten so erfolgreich durchgekämpft haben, macht uns brutal stolz!



Herzlichen Glückwunsch Dennis Jährlich und Norbert Höschel sowie


Sabine Höschel, die auf diesem Bild zwar zusammen mit mir im Radoutfit zu sehen ist, das Rennen aber gemeinsam mit ihrer Sportkollegin Kerstin Wagner bestritten und gefinisht hat.


Hier geht's zu einem tollen Bericht im Donaukurier über das Rennen der 4 :-)

Abenteuer SwimRun WM


Aktuelle Einträge