Kick Off Athleten-Meeting 2020

Auch in diesem Jahr haben wir eines der kalten Januarwochenenden genutzt, um die von uns trainierten Athleten einzuladen und gemeinsam Zeit zu verbringen, zu trainieren, die Schwimm- und Lauftechnik zu analysieren und zu verbessern sowie Motivation zu tanken.

Der erste Tag unseres Kick Off Wochenendes war prall gefüllt und ging unglaublich schnell vorbei.

Begonnen haben wir mit einer gemeinsamen Schwimmeinheit, bei der jeder Sportler einzeln sowohl über als auch unter Wasser gefilmt wurde.

Weiter ging mit einer kurzen theoretischen Einführung ins Aquajogging.

Natürlich hofft man als Sportler immer, dass man diese Art des Trainings nie wirklich braucht. Aus eigener Erfahrung weiß ich aber, dass man unheimlich froh ist, wenn man weiß was es beim Aquajoggen zu beachten gilt, wenn man verletzt ist und ansonsten nicht Laufen kann

In meiner Zeit als Triathlonprofi hatte ich leider auch die ein oder andere Verletzung. Leider konnte mir damals niemand zeigen wie die optimale Technik beim Aquajoggen aussieht. Darum habe ich in der Schweiz am Swiss Federal Institute of Sport in Magglingen an der Ausbildung zum Aquajogging-Coach teilgenommen und bin sehr froh, dieses Wissen nun an meine Sportler weitergeben zu können.

Theorie ist immer schön und wichtig, aber erst bei der praktischen Umsetzung merkt man, wie komplex das Laufen im Wasser dann doch ist.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen folgte die ausführliche Analyse der Videoaufnahmen.

Bei der zweiten Wassereinheit ging es dann ans Umsetzten der individuellen Technikverbesserungen.

Wir finden es einfach wichtig und gut unsere Athleten immer mal wieder in Aktion zu sehen und immer weiter an Form und Technik zu feilen.

Nach dem gemütlichen Zusammensein am Abend ging am nächsten Morgen weiter mit Lauftraining.

Zwar war der Nebel etwas hartnäckiger als erwartet, aber das gab der Stimmung keinen Abbruch.

Nach dem Warm Up und Lauftechnik folgten Berganläufe.

Zum Abschluss folgte noch Mobilisations- und funktionelles Athletiktraining, das unserer Meinung nach immer ein wichtiger Bestandteil des Triathlontrainings sein sollte und in der Gruppe deutlich mehr Spaß macht als alleine.

Das war ein tolles Wochenende voller guter Gespräche und Entwicklungen und wir denken es war

für jeden etwas dabei 😉 Eine große Portion Motivation für die nächsten Wochen in der Kälte auf jeden Fall... Und dann sehen wir viele unserer Athleten auch schon wieder auf Lanzarote im Club La Santa in einem unserer 3 Corpus Triathlon Trainingscamps wieder :-)

Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie mir!
  • Facebook
  • Black Twitter Icon
  • Black Instagram Icon
Ernährunsberatung Triathoncoach Personal Training