Co-Moderation des Heilbronner Livestreams

23.6.2017

Zusammen mit Ralf Scholt, der unter anderem die Sportschau am Sonntag auf ARD präsentiert, bereits viele Welt- und Europameisterschaften sowie Olympische Spiele moderiert hat und selbst aktiver Triathlet ist, durfte ich am Sonntag den Livestream von TRIlive bei der Challenge Heilbronn kommentieren.

 Dies empfinde ich als große Ehre und es hat mir unheimlich viel Spaß gemacht.

Als Trainerin und Ernährungscoach, aber auch als ehemalige Profitriathletin habe ich im Laufe der Jahre so manch Kurioses erlebt und Ralf hat mir die ein oder andere Anekdote entlockt ;-)

 

Schon vor dem Start des Rennens machten wir uns gemeinsam ein Bild von den Athleten und dem wilden Treiben in der Wechselzone.

 

Welch riesiger Aufwand und welche ausgefuchste Technik hinter so einem Livestream stecken, kann man sich kaum vorstellen.

Ich bin unheimlich stolz auf meinen Mann Jürgen und sein Team, die sehr hart für diesen Erfolg gearbeitet haben.

 Die Kameramänner, wie z.B. Olli Bauer, sitzen beispielsweise rückwärts auf den Motorrädern, um bessere Bilder zu bekommen. Wenn Boris Stein und Timo Bracht dann aber mit 90 km/h den Berg hinunter donnern, dann kann dies zur echten Herausforderung werden.

 Aber auch hier zahlt sich Ausdauer und gute Teamwork aus.

 

Selma Yarkin, die im "normalen Leben" für den Nachrichtensender n-tv arbeitet, ist bei TRIlive für den Schnitt zuständig.

Sie verbrachte den sonnigen Tag in einem Kontainer direkt neben der Ziellinie. Tropische Bedingungen... Da ziehen wirklich alle an einem Strang.

 

Die Aufzeichnung des Challenge Heilbronn könnt ihr auf meiner Facebookseite finden:

www.facebook.com/Heidi-Sessner-Pro-Triathlete

Einfach ein gutes Stück nach unten scrollen :-)

 

Ganz herzlich möchte ich mich an dieser Stelle bei Achim Kern, Erich Hoffmann und Christoph Troßbach bedanken. Was diese drei zusammen mit ihrem Team in Heilbronn auf die Beine gestellt haben sucht wirklich seines gleichen. Unglaublich viele Athleten haben mich nach dem Rennen auf die atemberaubende Stimmung und die perfekte Organisation angesprochen.

Man merkt wieviel Leidenschaft und Herzblut in diesem Rennen stecken.

 

Dass eine Veranstaltung ihren Athleten einen kostenlosen Livestream bietet, damit die Familie und Freunde zuhause am Laptop oder auf der Großbildleinwand am Rathausplatz das Rennen mitverfolgen kann ist nicht selbstverständlich aber unglaublich cool :-)

Ich freue mich sehr, dass ich ein kleiner Teil dieser Veranstaltung sein durfte.

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge

August 6, 2019

May 16, 2019

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter